27.08.2017

Sanierungskredite wichtige Finanzierungsmöglichkeit für Bundesbürger

Der Immobilienmarkt boomt weiter, dank der niedrigen Bauzinsen. Doch as Geld aus einem Immobilienkredit wird nicht nur für den Kauf von Immobilien verwendet. Ein hoher Anteil von Bundesbürgern nimmt inzwischen Geld zu günstigen Zinsen auf, um das eigene Haus oder die Eigentumswohnung zu sanieren.

Wer sanieren möchte, macht dies oft nicht aus eigener Tasche. Zwar kann über die Jahre regelmäßig oder unregelmäßig Geld für die Sanierung zurückgelegt werden. Doch um die Kosten ganz in den Griff zu bekommen, wird häufig ein Sanierungskredit benötigt.

Die richtige Sanierungsförderung finden

Vor der Aufnahme eines solchen Kredits zur Durchführung der gewünschten Sanierung ist es empfehlenswert, sich nach einer passenden Sanierungsförderung umzusehen. Solche Förderungen gibt es für verschiedene Arten der Sanierung, und von verschiedenen Förderern.

Die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) ist eine davon. Bevor eine Sanierungsförderung beantragt wird, ist wichtig, darauf zu achten, was genau gefördert wird, und wer die Förderung beantragen muss.

Neben der KfW bietet auch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) Förderungen für Sanierungsmaßnahmen an. Auch hier gilt es, darauf zu achten, wer den Antrag für die Förderung stellen muss, und was genau vom BAFA gefördert wird.

Kombination aus Sanierungskredit und Förderung

Wer die passende Sanierungsförderung findet, und den Rest als Sanierungskredit aufnimmt, kann unter dem Strich einiges an Geld sparen. Spezielle Kredite für die Sanierung gib es zu günstigen Zinsen. Je nach Darlehen muss kein Eintrag über die Kreditaufnahme ins Grundbuch erfolgen.

Gerade das Thema Energieeffizienz spielt mittlerweile eine wichtige Rolle in Deutschland. Wer sein Wohneigentum in diese Richtung sanieren möchte, hat die Möglichkeit, einiges an Fördergeldern zu erhalten. Die restliche Finanzierung wird als Kredit aufgenommen, was dank der derzeit noch niedrigen Zinsen auch keine teure Anlegenheit wird!

ist ein Unternehmen der PlanetHome Group GmbH und auf die Vermittlung von Baufinanzierungen und Ratenkrediten mit nahezu allen Banken, Versicherungen und Bausparkassen in Deutschland spezialisiert. Mit mehr als 600 Mitarbeitern an mehr als 80 Standorten in Deutschland und Österreich ist die PlanetHome Group einer der führenden Dienstleister rund um die Immobilie. In der Baufinanzierung hat PlanetHyp seit Gründung im Jahr 2000 mehr als 85.000 zufriedenen Kunden zum Eigenheim verholfen. Mit über 1 Milliarde vermittelten Darlehensvolumen in 2016 gehört PlanetHyp zu den größten unabhängigen Immobilienfinanzierern und ist mehrfach ausgezeichnet (u.a. als bester Baufinanzierer). Diese langjährige Beratungserfahrung, der Einsatz modernster Technologien sowie ein Team, das Baufinanzierung so unbürokratisch und individuell wie möglich gestaltet, macht unsere Beratungsleistung besonders erfolgreich.

SSL Sicherheit
Qualität lohnt sich
Sie haben Fragen an uns?
089 - 76 77 41 88
Ihre Meinung ist uns wichtig!
feedback@planethyp.de

Jetzt Angebot anfordern