02.06.2017

Nachfrage nach Wohneigentum ungebremst

Je nachdem, von welcher Seite aus es betrachtet wird, sind die Zeiten für Hauskäufer sehr gut, aber auch schlecht. Die Zinsen für die Baufinanzierung sind weiter niedrig, die Aufnahme eines Darlehens kostet bei guter Bonität längst nicht mehr alle Welt. Auf der anderen Seite sind die niedrigen Sparzinsen, die viele Bundesbürger auf andere Wege treibt für ihre private Altersvorsorge. Betongold ist in Deutschland gefragt wie nie, Makler suchen „händeringend“ nach Objekten für ihre Kunden.

Weiterer Anstieg der Immobilienpreise erwartet

Die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank ist weiter auf billiges Geld ausgerichtet. Dies führt zu einem niedrigen Leitzins, der aktuell weiter bei 0,00 Prozent liegt. Da der Leitzins der Orientierungspunkt für die Sparzinsen ist, bleiben diese weiter niedrig. Immer mehr Verbraucher suchen deshalb nach neuen Möglichkeiten der Geldanlage, und kommen irgendwann bei der Idee einer eigenen Immobilie an.

Dies wird durch zwei weitere Faktoren begünstigt: den niedrigen Bauzinsen und den außerdem seit Jahren steigenden Nettokaltmieten. Alle drei Faktoren zusammen halten die Nachfrage nach Wohneigentum ungebremst hoch. Ein weiterer Anstieg der Preise für Immobilien in Deutschland ist zu erwarten.

Hauskauf als Private Altersvorsorge

Christian Hubrig, Geschäftsführer der Firma fourlife Consulting GmbH, gegenüber dem „Berliner Sonntagsblatt“: „Dazu kommt, dass immer mehr Erwerber von Immobilien anscheinend auch stark den Focus auf eine zusätzliche Rentenabsicherung legen und ihr Geld lieber in die eigenen vier Wände investieren, um im Rentenalter vielleicht keine Miete mehr zahlen zu müssen“.

Wer niedrige Zinsen für einen Immobilienkredit bezahlt, woanders kaum mehr Zinsen für seine Ersparnisse bekommt, und dazu auch noch eine Mieterhöhung nach der anderen erhält. Der wird sich immer mehr überlegen, dass der Kauf eines eigenen Hauses oder einer Eigentumswohnung vielleicht der beste Weg für die eigene Altersvorsorge wäre. Dies wird den Immobilienmarkt in Deutschland weiter in starker Bewegung halten. Die Nachfrage bestimmt den Markt, und auch den Preis.

ist ein Unternehmen der PlanetHome Group GmbH und auf die Vermittlung von Baufinanzierungen und Ratenkrediten mit nahezu allen Banken, Versicherungen und Bausparkassen in Deutschland spezialisiert. Mit mehr als 600 Mitarbeitern an mehr als 100 Standorten in Deutschland und Österreich ist die PlanetHome Group einer der führenden Dienstleister rund um die Immobilie. In der Baufinanzierung hat PlanetHyp seit Gründung im Jahr 2000 mehr als 85.000 zufriedenen Kunden zum Eigenheim verholfen. Mit über 1 Milliarde vermittelten Darlehensvolumen in 2016 gehört PlanetHyp zu den größten unabhängigen Immobilienfinanzierern und ist mehrfach ausgezeichnet (u.a. als bester Baufinanzierer). Diese langjährige Beratungserfahrung, der Einsatz modernster Technologien sowie ein Team, das Baufinanzierung so unbürokratisch und individuell wie möglich gestaltet, macht unsere Beratungsleistung besonders erfolgreich.

SSL Sicherheit
Qualität lohnt sich
Sie haben Fragen an uns?
089 - 76 77 41 88
Ihre Meinung ist uns wichtig!
feedback@planethyp.de

Jetzt Angebot anfordern