24.02.2017

Keine Gefahr einer Immobilienblase in Deutschland

Die Nachfrage nach Immobilien ist in Deutschland ungebremst. Inzwischen ist die Nachfrage nach Häusern und Eigentumswohnungen auch im ländlichen Raum angestiegen. Dennoch wird es nach Ansicht des Arbeitskreises der Gutachterausschüsse keine Immobilienblase geben.

Preise steigen weiter an

Inzwischen ist die hohe Nachfrage nach Immobilien nicht nur in den Ballungsräumen spürbar. Auch in den ländlichen Gebieten wie beispielsweise in Thüringen kommt es zu einer vermehrten Nachfrage. Dies zeigt, dass die Niedrigzinsphase nun auch über die Großstädte und Vorstädte hinaus ihre Wirkung zeigt.

Immobilienmarktbericht Thüringen 2016

Wie der Landesimmobilienmarktbericht 2016 für Thüringen zeigt, lag der Gesamtumsatz für Investitionen auf 2,2 Milliarden Euro. Seit dem Jahr 2012 sind diese damit um fast 400 Millionen Euro gestiegen, so der Bericht.

Die hohe Nachfrage nach Immobilien ist nach Angaben des Berichts so hoch wie nie. Die Entwicklung der Immobilienpreise ist damit ein deutschlandweites Phänomen, und längst nicht mehr auf Ballungsräume wie München, Frankfurt, Freiburg und Co. begrenzt.

Historisch niedrige Zinsen befeuern Nachfrage

Wer heutzutage einen Immobilienkredit oder eine Baufinanzierung aufnehmen möchte, findet ein immer noch sehr erfreuliches Zinsumfeld vor. Die Zinsen sind historisch niedrig, während die Mieten in Deutschland weiter steigen. Durch die steigenden Mieten überlegen sich immer mehr Bundesbürger, statt auf hohe Kaltmieten, lieber auf ein eigenes Haus oder eine eigene Wohnung zu setzen.

Dies ist nur zu verständlich, auch angesichts der weiter steigenden Immobilienpreise. Wer jetzt noch kauft, kommt möglicherweise immer noch günstiger weg, als wenn er erst in zwei, drei Jahren auf ein Eigenheim setzen will.

Da keine flächendeckende Überhitzung des Marktes in Form einer platzenden Immobilienblase zu erwarten ist, werden die Preise für Häuser und Wohnungen vorerst vermutlich nicht fallen. Die Entwicklung auf dem Immobilienmarkt zeigt eher das Gegenteil dessen auf.

ist ein Unternehmen der PlanetHome Group GmbH und auf die Vermittlung von Baufinanzierungen und Ratenkrediten mit nahezu allen Banken, Versicherungen und Bausparkassen in Deutschland spezialisiert. Mit mehr als 600 Mitarbeitern an mehr als 80 Standorten in Deutschland und Österreich ist die PlanetHome Group einer der führenden Dienstleister rund um die Immobilie. In der Baufinanzierung hat PlanetHyp seit Gründung im Jahr 2000 mehr als 85.000 zufriedenen Kunden zum Eigenheim verholfen. Mit über 1 Milliarde vermittelten Darlehensvolumen in 2016 gehört PlanetHyp zu den größten unabhängigen Immobilienfinanzierern und ist mehrfach ausgezeichnet (u.a. als bester Baufinanzierer). Diese langjährige Beratungserfahrung, der Einsatz modernster Technologien sowie ein Team, das Baufinanzierung so unbürokratisch und individuell wie möglich gestaltet, macht unsere Beratungsleistung besonders erfolgreich.

SSL Sicherheit
Qualität lohnt sich
Sie haben Fragen an uns?
089 - 76 77 41 88
Ihre Meinung ist uns wichtig!
feedback@planethyp.de

Jetzt Angebot anfordern