20.12.2016

Ihr Modernisierungsvorhaben richtig planen!

Wenn Sie Ihr Eigenheim modernisieren wollen, ist die gründliche Planung das Wichtigste. Unsere Modernisierung Checkliste gibt Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Punkte.

Die Modernisierung planen

Für das Modernisierungsvorhaben ist es wichtig, vorab einen guten Plan zu erstellen. Das heißt, der erste relevante Punkt ist die Frage, was modernisiert werden soll. Soll die Heizung erneuert werden? Soll das Bad modernisiert werden? Oder soll die Eigentumswohnung oder das Haus altersgerecht umgebaut werden? Sind mehrere Modernisierungsmaßnahmen vorgesehen, ist eine Planung der Reihenfolge erforderlich, damit sich die Bauarbeiten nicht gegenseitig in Quere kommen. Außerdem kann mitunter nicht alles auf einmal gezahlt, oder finanziert werden, weshalb eine Prioritätenliste der Modernisierung empfehlenswert ist! In die Planung gehört ebenfalls rein, bis wann das oder die Modernisierungsvorhaben spätestens abgeschlossen sein sollen.

Modernisieren heißt auch, sich vorher zu informieren!

Damit die Modernisierungsmaßnahmen umgesetzt werden können, ist nach der Planung das Sammeln von Informationen wichtig. Hierbei wichtig sind eventuelle technische Standards, die bei der Erneuerung der Heizung zu beachten sind. Welche Genehmigungen vom Bauamt sind möglicherweise für das Modernisierungsvorhaben erforderlich? Und welche Auflagen sind zu erfüllen, damit die Modernisierung nicht später rückgängig gemacht werden muss, weil sie falsch, oder nicht den Vorgaben gemäß umgesetzt wurde. Wichtig ist auch, welche Eigenleistungen bei der Modernisierung mit eingebracht werden können, um bei den Finanzierungskosten zu sparen.

Die richtigen Partner für die Modernisierung finden!

Nicht jeder Eigentümer hat auch die Fertigkeiten, ein Modernisierungsvorhaben alleine umzusetzen. Wichtig ist es dann, die richtigen Fachleute zu finden. Oft lassen sich diese am besten durch persönliche Empfehlungen finden durch andere, die bereits gute Erfahrungen mit verschiedenen Handwerkern gemacht haben.

Der Vergleich von Angeboten

Modernisierungsmaßnahmen kosten Geld, und dies je nach Anbieter nicht gerade wenig. Wichtig ist es deshalb, sich die Zeit zu nehmen, verschiedene Angebote zu vergleichen. Dabei ist das Wichtigste, nicht nur auf den Preis selbst, sondern auch auf die dafür angebotenen Leistungen zu achten.

Das Einholen der Modernisierungsgenehmigungen

Vor dem Beginn der Modernisierung ist es wichtig, die eventuell dafür benötigten Genehmigungen einzuholen, und dies rechtzeitig. Planen Sie dafür genügend Zeit an, da sich solche Genehmigungen oft nicht von heute auf morgen einholen lassen.

Die Finanzierung der Modernisierung

Steht der Plan für die Modernisierungsmaßnahmen, ein gutes Angebot wurde eingeholt, und die Genehmigungen sind alle da, steht die Frage nach der Finanzierung auf dem Programm. Unsere Experten von PLANETHYP beraten Sie hierbei gerne hinsichtlich Ihrer persönlichen Möglichkeiten. Wichtig dafür sind die Fragen nach dem tatsächlichen Finanzierungsbedarf, und nach dem eventuell vorhandenen Eigenkapital. Dazu zeigen wir Ihnen natürlich auch auf, welche Fördermittel für die Modernisierung möglicherweise für Sie in Frage kommen.

Je nach Modernisierung ist es eventuell erforderlich, einen Bauberater mit einzubeziehen. Dieser sollte auf jeden Fall unabhängig sein!

Der Start der Modernisierung

Wenn Sie alle Punkte in unserer Checkliste beachtet, und umgesetzt haben, kann das Modernisierungsvorhaben beginnen. Dabei wünscht Ihnen PLANETHYP viel Erfolg. Bei Fragen zur Ihrer Modernisierung können Sie uns gerne ansprechen, beispielsweise wenn sich im Laufe der Maßnahmen zeigen sollte, dass der Finanzierungsbedarf höher ist, als ursprünglich gedacht.

ist ein Unternehmen der PlanetHome Group GmbH und auf die Vermittlung von Baufinanzierungen und Ratenkrediten mit nahezu allen Banken, Versicherungen und Bausparkassen in Deutschland spezialisiert. Mit mehr als 600 Mitarbeitern an mehr als 80 Standorten in Deutschland und Österreich ist die PlanetHome Group einer der führenden Dienstleister rund um die Immobilie. In der Baufinanzierung hat PlanetHyp seit Gründung im Jahr 2000 mehr als 85.000 zufriedenen Kunden zum Eigenheim verholfen. Mit über 1 Milliarde vermittelten Darlehensvolumen in 2016 gehört PlanetHyp zu den größten unabhängigen Immobilienfinanzierern und ist mehrfach ausgezeichnet (u.a. als bester Baufinanzierer). Diese langjährige Beratungserfahrung, der Einsatz modernster Technologien sowie ein Team, das Baufinanzierung so unbürokratisch und individuell wie möglich gestaltet, macht unsere Beratungsleistung besonders erfolgreich.

SSL Sicherheit
Qualität lohnt sich
Sie haben Fragen an uns?
089 - 76 77 41 88
Ihre Meinung ist uns wichtig!
feedback@planethyp.de

Jetzt Angebot anfordern