04.09.2017

Hauskauf bei einer Zwangsversteigerung zu empfehlen?

Wer weniger Geld zur Verfügung hat für den Kauf eines Eigenheims, der kann sein Glück auch bei einer Zwangsversteigerung versuchen. Mitunter lassen sich so gute Immobilien zu einem vergleichsweise günstigen Preis ersteigern. Doch eine solche Zwangsversteigerung von Immobilien kann an Ende viele Kosten aufwerfen, an die vorab gar nicht gedacht wurde.

Objektbesichtung vor dem Mitsteigern!

Bei einer Zwangsversteigerung können die Objekte vorher oft nicht besichtigt werden. Erst nach dem Kauf steht dem Eigentümer dann zu, das Haus oder die Wohnung zu betreten. Will der vorherige Besitzer nicht, dass die Immobilie besichtigt werden kann, gibt es keine Möglichkeit, das Objekt vorher zu sichten.

Schon so mancher Mitbieter hat dann erst nach der Auktion gemerkt, dass er statt für eine Schnäppchenimmobilie für ein Haus mitgeboten hat, das aufwändig und teuer saniert werden muss. Ohne eine Besichtigung ist Hauskauf auf diese Art und Weise auf keinen Fall zu empfehlen!

Kein Hauskauf ohne Sachverständigen!

So schön ein Haus oder eine Wohnung auch sein mag. Bausünden und Sanierungsbedarf werden oft erst auf den dritten Blick sichtbar für Laien. Dann ist eine Immobilie jedoch schon gekauft, und man kann keinen Rückzieher mehr machen. Deshalb gilt auch beim Hauskauf aus Zwangsversteigerungen: bei der Besichtigung sollte ein Sachverständiger mit an Bord genommen werden. Dieser sieht oft direkt auf den ersten Blick, was für Mängel das Haus hat. Und kann entsprechend auch vom Kauf oder Mietsteigern abraten, wenn der Verkehrswert höher angesetzt ist, als die Immobilie tatsächlich wert ist.

Natürlich kann eine Zwangsversteigerung einem Käufer Glück bringen. Aber der Schuss kann leider auch nach hinten losgehen. Das kommt darauf an, in welchem Zustand die Immobilie ist. Häuser mit hohem Sanierungsbedarf sollten eher nicht ersteigert werden.

ist ein Unternehmen der PlanetHome Group GmbH und auf die Vermittlung von Baufinanzierungen und Ratenkrediten mit nahezu allen Banken, Versicherungen und Bausparkassen in Deutschland spezialisiert. Mit mehr als 600 Mitarbeitern an mehr als 80 Standorten in Deutschland und Österreich ist die PlanetHome Group einer der führenden Dienstleister rund um die Immobilie. In der Baufinanzierung hat PlanetHyp seit Gründung im Jahr 2000 mehr als 85.000 zufriedenen Kunden zum Eigenheim verholfen. Mit über 1 Milliarde vermittelten Darlehensvolumen in 2016 gehört PlanetHyp zu den größten unabhängigen Immobilienfinanzierern und ist mehrfach ausgezeichnet (u.a. als bester Baufinanzierer). Diese langjährige Beratungserfahrung, der Einsatz modernster Technologien sowie ein Team, das Baufinanzierung so unbürokratisch und individuell wie möglich gestaltet, macht unsere Beratungsleistung besonders erfolgreich.

SSL Sicherheit
Qualität lohnt sich
Sie haben Fragen an uns?
089 - 76 77 41 88
Ihre Meinung ist uns wichtig!
feedback@planethyp.de

Jetzt Angebot anfordern