22.05.2017

Haushaltsplan für die Immobilienfinanzierung erstellen

Wer aus einer Mietwohnung in ein Eigenheim umziehen will, setzt die Kaltmiete oft mit den möglichen Kreditraten für den Immobilienkredit gleich. Doch diese Rechnung funktioniert oft nicht, da die Nebenkosten als Mieter nicht den Nebenkosten entsprechen, die ein Eigentümer hat.

Auch bei den Ausgaben des Haushalts verrechnen sich nicht wenige. Hartmut Schwarz von der Verbraucherzentrale Bremen im „Handelsblatt“: „Viele Verbraucher wissen gar nicht, wofür sie ihr Geld ausgeben, Miete und Nebenkosten können viele zwar noch angeben, doch danach hört es schnell auf.“

Mit den Ausgaben ehrlich sein

Oft wissen Verbraucher nicht, wofür sie ihr Geld ausgeben. Da wird da ein Euro für etwas gezahlt, und woanders wird ein anderer Euro ausgegeben. Am Ende des Monats wundern sich nicht wenige, dass das Geld so schnell weggegangen ist, ohne dass dafür etwas übrig geblieben ist mit Wert.

Für Verbraucher, die sich ein Haus oder eine Eigentumswohnung kaufen wollen, ist es jedoch wichtig, das Haushaltsbudget genau im Blick zu haben. Nur so kann am Ende berechnet werden, wie hoch die möglichen Raten für die Immobilienfinanzierung sein können.

Über die eigenen Ausgaben Buch führen

Wer ehrlich mit sich selbst ist, und mit dem, was er Monat für Monat neben den Fixkosten ausgibt, merkt schnell, wie wichtig es ist, ein Haushaltsbuch zu führen. Dieses kann auch dazu dienen, in der Folge die Finanzierungsplanung für den Immobilienkredit vorzunehmen.

Da die Banken oft pauschale Berechnungen für den Immobilienkredit durchführen, kann es sein, dass diese sehr von dem tatsächlichen Haushaltsbudget abweicht. Wer als Kreditnehmer seine genauen Zahlen kennt, der hat bessere Karten, die passende Immobilienfinanzierung zu erhalten. Wer so ehrlich mit sich selbst und seinen Ausgaben umgeht, kann das Darlehen auch einfacher zurückzahlen, da die Planung realitätsnaher ist als bei jemandem, der gerade mal seine Fixkosten im Blick hat. Dies erkennen auch die Banken an, die dann weggehen können von ihren pauschalen Zahlen, hin zur Finanzierungsplanung, die zum jeweiligen Kreditnehmer passt.

ist ein Unternehmen der PlanetHome Group GmbH und auf die Vermittlung von Baufinanzierungen und Ratenkrediten mit nahezu allen Banken, Versicherungen und Bausparkassen in Deutschland spezialisiert. Mit mehr als 600 Mitarbeitern an mehr als 80 Standorten in Deutschland und Österreich ist die PlanetHome Group einer der führenden Dienstleister rund um die Immobilie. In der Baufinanzierung hat PlanetHyp seit Gründung im Jahr 2000 mehr als 85.000 zufriedenen Kunden zum Eigenheim verholfen. Mit über 1 Milliarde vermittelten Darlehensvolumen in 2016 gehört PlanetHyp zu den größten unabhängigen Immobilienfinanzierern und ist mehrfach ausgezeichnet (u.a. als bester Baufinanzierer). Diese langjährige Beratungserfahrung, der Einsatz modernster Technologien sowie ein Team, das Baufinanzierung so unbürokratisch und individuell wie möglich gestaltet, macht unsere Beratungsleistung besonders erfolgreich.

SSL Sicherheit
Qualität lohnt sich
Sie haben Fragen an uns?
089 - 76 77 41 88
Ihre Meinung ist uns wichtig!
feedback@planethyp.de

Jetzt Angebot anfordern