26.10.2017

Grundstücke: Darauf sollten Sie bei der Auswahl achten

Um mit dem Bau Ihres Eigenheims beginnen zu können, benötigen Sie zunächst das passende Grundstück. Bei dem vielfältigen Angebot kann die Auswahl schwierig sein – wir haben sechs Schritte für Sie zusammengestellt, anhand derer Sie zum perfekten Grundstück kommen.

Die richtige Lage ist entscheidend

Das bekannte Mantra aus der Immobilienbranche gilt in erster Linie beim Grundstückskauf: Lage, Lage, Lage. Beginnen Sie Ihre Suche deshalb damit, passende Lagen anhand der folgenden Kriterien einzugrenzen:

• Land oder Stadt? Landgrundstücke sind meistens günstiger und ruhiger gelegen, dafür müssen Sie in der Regel aber Einschränkungen bei der Infrastruktur und längere Pendelwege in Kauf nehmen.

• Wie steht es um den Wiederverkaufswert des Grundstücks? Bewerten Sie Grundstücke nicht nur nach Ihren persönlichen Vorlieben, sondern auch nach deren voraussichtlicher Preisentwicklung. Als Faustregel gilt: Exklusive Grundstücke in guten Wohnlagen gewinnen mehr an Wert als solche in sozialen Brennpunkten oder sehr abgelegenen Lagen. Auch bei groß angelegten Siedlungsprojekten am Land ist Vorsicht angebracht, da die langfristige Entwicklung solcher Gebiete unsicher ist.

Sehen Sie sich den Bebauungsplan der Gemeinde an

Haben Sie ein Grundstück ins Auge gefasst, sollten Sie als nächstes das zuständige Gemeindeamt kontaktieren, um einen Einblick in den Bebauungsplan für das Gebiet zu erhalten. Aus diesem ist Folgendes ersichtlich:

• Was in der näheren Umgebung gebaut werden darf, beziehungsweise wofür bereits Pläne bestehen.

• Wie Sie bauen dürfen: Beispielsweise, wie viele Stockwerke oder welche Dachneigung die Gemeinde erlaubt.

• Welche Bauabstände zu den Nachbargrundstücken und zur Straße einzuhalten sind.

Prüfen Sie den Grundbucheintrag

Als nächsten Schritt sollten Sie einen Grundbuchauszug für das betreffende Grundstück verlangen. Aus diesem geht unter anderem hervor, ob wertmindernde Faktoren wie Hypothekenlasten, Wegerechte oder Vorkaufsrechte bestehen. Auch, ob ein gesicherter Zufahrtweg zum Grundstück vorhanden ist, ist aus dem Grundbucheintrag ersichtlich.

Erfragen Sie die Aufschließung des Grundstücks

Fragen Sie anschließend nach, ob und wie das Grundstück aufgeschlossen ist. Bestehen bereits Zuleitungen für Wasser, Strom, Gas, Telefon? Falls nicht, wie kompliziert würde sich eine Aufschließung gestalten und müssten Sie mit zusätzlichen Kosten rechnen?

Nehmen Sie die Beschaffenheit des Grundstücks unter die Lupe

Es macht einen großen Unterschied für die Bebauung, ob es sich um ein ebenes Grundstück oder um eine Hanglage handelt. Zusätzlich kann zum Beispiel ein hoher Grundwasserspiegel zu Komplikationen beim Bau führen, da in so einem Fall anspruchsvolle Kellerabdichtungen notwendig sein könnten.

Beachten Sie auch die Form und Größe des Grundstücks: Ausreichende Grenzabstände zum Nachbarn garantieren Ihre Privatsphäre. Am einfachsten gestaltet sich der Hausbau bei einem rechteckigen Grundstück, da Ihnen hier größtmögliche Freiheit bei der Platzierung des Gebäudes bleibt.

Vergleichen Sie den Grundstückspreis

Zuletzt sollten Sie sich den Grundstückspreis ganz genau ansehen. Ein Vergleich mit anderen Verkaufsgründen in der Nachbarschaft gibt Ihnen erste Aufschlüsse darüber, ob der verlangte Preis der Lage entspricht. Einen noch detaillierteren Preisüberblick bekommen Sie, indem Sie eine Bodenrichtwertkarte oder den Preisspiegel einer Makler-Vereinigung konsultieren. Vergessen Sie zudem nicht, die Notarkosten und die Grunderwerbssteuer miteinzuberechnen, die bei Vertragsabschluss anfallen.

ist ein Unternehmen der PlanetHome Group GmbH und auf die Vermittlung von Baufinanzierungen und Ratenkrediten mit nahezu allen Banken, Versicherungen und Bausparkassen in Deutschland spezialisiert. Mit mehr als 600 Mitarbeitern an mehr als 80 Standorten in Deutschland und Österreich ist die PlanetHome Group einer der führenden Dienstleister rund um die Immobilie. In der Baufinanzierung hat PlanetHyp seit Gründung im Jahr 2000 mehr als 85.000 zufriedenen Kunden zum Eigenheim verholfen. Mit über 1 Milliarde vermittelten Darlehensvolumen in 2016 gehört PlanetHyp zu den größten unabhängigen Immobilienfinanzierern und ist mehrfach ausgezeichnet (u.a. als bester Baufinanzierer). Diese langjährige Beratungserfahrung, der Einsatz modernster Technologien sowie ein Team, das Baufinanzierung so unbürokratisch und individuell wie möglich gestaltet, macht unsere Beratungsleistung besonders erfolgreich.

SSL Sicherheit
Qualität lohnt sich
Sie haben Fragen an uns?
089 - 76 77 41 88
Ihre Meinung ist uns wichtig!
feedback@planethyp.de

Jetzt Angebot anfordern