03.01.2018

Baugrunduntersuchung: Das sollten Sie über die Bodenbeschaffenheit Ihres Grundstücks wissen

Die meisten Bauherren legen bei der Wahl Ihres Grundstücks großen Wert auf die optimale Lage, aber zu wenige machen sich ausreichend Gedanken über die Bodenbeschaffenheit. Dabei kann diese die Baukosten maßgeblich beeinflussen. Eine Baugrunduntersuchung gibt Ihnen Aufschlüsse darüber, wie tragfähig Ihr Boden ist und wie kompliziert sich der Aushub voraussichtlich gestaltet. Wir erklären Ihnen, was Sie zu dem Thema wissen müssen:

1. Was genau ist eine Baugrunduntersuchung?

Eine Baugrunduntersuchung prüft die Bodenbeschaffenheit. Dazu gehören:

• Die Tragfähigkeit des Bodens

• Der Wasserstand

• Eventuelle Belastungen durch Schadstoffe oder Schrott

Nach erfolgter Untersuchung wird ein Baugrundgutachten ausgestellt, das Ihren Boden nach der DIN 18300-Norm in eine von sieben verschiedenen Bodenklassen einteilt. Diese reichen von sehr lockerem Erdreich bis zu hartem Fels. Die meisten Bauverträge gehen pauschal von einer Bodenklasse 3 aus, was einer gut lösbaren Erde oder lockerem Sand entspricht. Realistisch gesehen entsprechen die Böden in vielen Regionen jedoch eher der Bodenklasse 4 oder 5, was einen erheblichen Unterschied bei den Kosten macht.

2. Warum ist eine Baugrunduntersuchung wichtig?

Die Beschaffenheit Ihres Bodens ist ein maßgeblicher Faktor bei der Erhebung der Baukosten. Die Baufirma kann erst dann ein realistisches Kostenangebot für den Aushub und einen etwaigen Kellerbau abgeben, wenn die Bodenbeschaffenheit des Grundstücks bekannt ist. Ohne vorliegendes Baugrundgutachten gehen viele Baufirmen von einer idealen Bodenbeschaffenheit aus, beziehungsweise fehlt der Kostenpunkt „Aushub“ manchmal ganz im Bauvertrag. Lassen Sie die Baugrunduntersuchung auf jeden Fall vor Abschluss des Bauvertrags durchführen, um bei diesem Punkt Sicherheit zu erlangen.

3. Was kostet eine Baugrunduntersuchung?

Ein Baugrundgutachten kostet in der Regel zwischen 500 und 1000 Euro. Meistens kann dieses erst nach dem Kauf des Grundstückes erstellt werden, obwohl manche Verkäufer auch schon vor Verkaufsabschluss einer Untersuchung zustimmen.

Trotz der Extrakosten ist eine Baugrunduntersuchung auf jeden Fall eine lohnende Investition. Sie schützen sich dadurch vor Komplikationen beim Bau sowie vor einem unvorhergesehenen Anstieg der Baukosten. Besonders für die Kellerkonstruktion ist ein Baugrundgutachten ganz wichtig, da ein hoher Wasserpegel oder ein sehr harter Boden einen sehr viel größeren Bauaufwand bedeuten.

Rechnerisch können Sie davon ausgehen, dass die Kosten für den Aushub eines Kellers bei einer Bodenklasse 4 oder 5 zirka 30 Euro pro Kubikmeter betragen. Bei einer niedrigeren Bodenklasse können diese auf rund 20 Euro absinken, beziehungsweise bei einer schlechten Bodenbeschaffenheit auf bis zu 50 Euro steigen.

4. Wie sieht eine Baugrunduntersuchung aus?

Wichtig für die Aussagekraft der Baugrunduntersuchung ist, wie gründlich die beauftragte Firma den Boden überprüft. Um die Bodenbeschaffenheit zu testen, sind Sondierungen nötig – es sollten mindestens zwei oder drei durchgeführt werden, um ein verlässliches Ergebnis zu erhalten. Auch darf die Beprobungstiefe für ein aussagekräftiges Urteil nicht zu flach ausfallen: Sie sollte unter die Unterkante der Gründungsbauteile reichen. Ein verlässliches Ergebnis schafft Sicherheit, weil Sie sich damit einheitliche Angebote von verschiedenen Baufirmen einholen können.

ist ein Unternehmen der PlanetHome Group GmbH und auf die Vermittlung von Baufinanzierungen und Ratenkrediten mit nahezu allen Banken, Versicherungen und Bausparkassen in Deutschland spezialisiert. Mit mehr als 600 Mitarbeitern an mehr als 80 Standorten in Deutschland und Österreich ist die PlanetHome Group einer der führenden Dienstleister rund um die Immobilie. In der Baufinanzierung hat PlanetHyp seit Gründung im Jahr 2000 mehr als 85.000 zufriedenen Kunden zum Eigenheim verholfen. Mit über 1 Milliarde vermittelten Darlehensvolumen in 2016 gehört PlanetHyp zu den größten unabhängigen Immobilienfinanzierern und ist mehrfach ausgezeichnet (u.a. als bester Baufinanzierer). Diese langjährige Beratungserfahrung, der Einsatz modernster Technologien sowie ein Team, das Baufinanzierung so unbürokratisch und individuell wie möglich gestaltet, macht unsere Beratungsleistung besonders erfolgreich.

SSL Sicherheit
Qualität lohnt sich
Sie haben Fragen an uns?
089 - 76 77 41 88
Ihre Meinung ist uns wichtig!
feedback@planethyp.de

Angebot anfordern