28.07.2017

Immobilienpreise für Normalverdiener noch finanzierbar?

In Deutschland stellt sich nach wie vor die Frage nach einer Immobilienblase. Vor allem in den Ballungsräumen und den gefragten Regionen gibt es kaum mehr bezahlbares Wohneigentum. Normalverdiener können sich kaum mehr ein eigenes Haus oder eine Wohnung leisten. Es sei denn, sie haben genügend Eigenkapital angespart, um zumindest einen Teil des Kaufpreises selbst finanzieren zu können.

Weiter niedrige Zinsen für Immobilienkredite

Der Run auf Wohneigentum wird von zwei Faktoren begünstigt. Zum einen sind dies natürlich die niedrigen Zinsen für Immobilienfinanzierungen. Die Zinsen sind weiter niedrig, die Zugangsmöglichkeiten mit entsprechender Bonität sind gut. Zum anderen steigen die Mieten seit Jahren an. Viele Mieter wollen die Mieterhöhungen einfach nicht mehr mitnehmen, und entscheiden sich deshalb für den Weg zu einem Eigenheim.

Doch ein solches will und muss erst finanziert werden. Wer Geld zurückgelegt hat, dass er jetzt als Eigenkapital nutzen kann, hat natürlich besonders die Möglichkeit, von den niedrigen Zinsen zu profitieren. Gepaart mit einer möglichst langen Zinsbindung und einer hohen Tilgungsrate lässt sich der Wunsch nach einem Eigenheim auf einem guten Weg beschreiten.

Doch wer nur normal verdient, der wird sich außerhalb der Ballungsräume und den gefragten Gegenden umsehen müssen. Dort gibt es zum Teil tatsächlich auch für Normalverdiener finanzierbaren Wohnraum. Hier gilt: lieber ein paar Kilometer mehr zur Arbeit fahren, anstatt sich auf Jahrzehnte hoch zu verschulden, weil die gekaufte Immobilie so teuer war. Immobilienfinanzierung mit Ratenwechsel

Zu empfehlen ist übrigens vor allem für Normalverdiener, einen Immobilienkredit mit Ratenwechsel aufzunehmen. Die Tilgung des Darlehens kann dann mindestens ein Mal im Jahr neu angepasst werden. Dies ist wichtig, wenn sich das Einkommen ändert. Dadurch kann bei niedrigerem Einkommen die Rate gesenkt werden, bei höherem Einkommen die Tilgungsrate indes erhöht werden. Dies erspart in Zeiten finanzieller Engpässe mögliche Ratenausfälle, weil das Geld nicht mehr für die Kreditrate reicht.

ist ein Unternehmen der PlanetHome Group GmbH und auf die Vermittlung von Baufinanzierungen und Ratenkrediten mit nahezu allen Banken, Versicherungen und Bausparkassen in Deutschland spezialisiert. Mit mehr als 600 Mitarbeitern an mehr als 80 Standorten in Deutschland und Österreich ist die PlanetHome Group einer der führenden Dienstleister rund um die Immobilie. In der Baufinanzierung hat PlanetHyp seit Gründung im Jahr 2000 mehr als 85.000 zufriedenen Kunden zum Eigenheim verholfen. Mit über 1 Milliarde vermittelten Darlehensvolumen in 2016 gehört PlanetHyp zu den größten unabhängigen Immobilienfinanzierern und ist mehrfach ausgezeichnet (u.a. als bester Baufinanzierer). Diese langjährige Beratungserfahrung, der Einsatz modernster Technologien sowie ein Team, das Baufinanzierung so unbürokratisch und individuell wie möglich gestaltet, macht unsere Beratungsleistung besonders erfolgreich.

SSL Sicherheit
Qualität lohnt sich
Sie haben Fragen an uns?
089 - 76 77 41 88
Ihre Meinung ist uns wichtig!
feedback@planethyp.de

Jetzt Angebot anfordern