25.07.2017

Baufinanzierung: Aufpassen bei der Ratenhöhe!

Wir leben nach wie vor in einer Zeit der niedrigen Zinsen für Immobilienfinanzierungen. Das Zinsniveau ist vor allem für Kreditnehmer mit Top-Bonität sehr gut. Die niedrigen Bauzinsen machen es möglich, eine hohe Tilgungsrate zu wählen. Bis zu 5 Prozent Tilgung sind möglich. Aber Vorsicht: die Höhe der Darlehensraten will gut überlegt sein!

Höhere Nebenkosten mit einbeziehen

Immer mehr Mieter entscheiden sich für ein eigenes Heim. Wohneigentum bildet inzwischen immer häufiger die Alternative zu den seit Jahren stetigen Mietsteigerungen. Doch die Miete, die bisher gezahlt wurde, lässt sich nicht eins zu eins auf die Ratenhöhe umrechnen. Da die Nebenkosten für ein eigenes Haus oder eine Eigentumswohnung höher sind, als dies bei Mietnebenkosten in der Regel der Fall ist, kann die Kaltmiete nicht direkt auf die mögliche Darlehenshöhe umgerechnet werden. Hier gilt es vorab gut zu rechnen, welche Kosten im Laufe des Jahres für da Wohneigentum anfallen, und dieses dann von der bisherigen Miete abzuziehen. So lässt sich die mögliche Rate für die Baufinanzierung berechnen.

Verfügbares Haushaltsnettoeinkommen entscheidend

Noch ein weiterer Punkt ist hier wichtig: die Höhe des Haushaltsnettoeinkommens. Experten empfehlen, nicht mehr als 35 Prozent des gesamten Einkommens des Haushalts (Nettoeinkommen!) für die Rückzahlung der Immobilienfinanzierung einzuplanen. Sonst ist bei finanziellen Einbußen durch Krankheit, Arbeitslosigkeit oder Trennung schnell ein Punkt erreicht, wo die Rückzahlung der Baufinanzierung platzt. Bei einer gründlichen Planung der Ratenhöhe lässt sich vieles bereits im Vorfeld abfedern.

Baufinanzierung mit Ratenwechsel

Wer auf Nummer sicher gehen will, der kann eine Immobilienfinanzierung aufnehmen, die es ermöglicht, innerhalb eines Jahres mindestens einen Wechsel der Ratenhöhe vornehmen zu können. Dadurch kann die Finanzierung den jeweiligen finanziellen Gegebenheiten angepasst werden. Steigt das Einkommen, kann die Tilgungsrate erhöht werden, sinkt das Einkommen, kann die Tilgung reduziert werden, um das Haushaltsbudget zu entspannen.

ist ein Unternehmen der PlanetHome Group GmbH und auf die Vermittlung von Baufinanzierungen und Ratenkrediten mit nahezu allen Banken, Versicherungen und Bausparkassen in Deutschland spezialisiert. Mit mehr als 600 Mitarbeitern an mehr als 80 Standorten in Deutschland und Österreich ist die PlanetHome Group einer der führenden Dienstleister rund um die Immobilie. In der Baufinanzierung hat PlanetHyp seit Gründung im Jahr 2000 mehr als 85.000 zufriedenen Kunden zum Eigenheim verholfen. Mit über 1 Milliarde vermittelten Darlehensvolumen in 2016 gehört PlanetHyp zu den größten unabhängigen Immobilienfinanzierern und ist mehrfach ausgezeichnet (u.a. als bester Baufinanzierer). Diese langjährige Beratungserfahrung, der Einsatz modernster Technologien sowie ein Team, das Baufinanzierung so unbürokratisch und individuell wie möglich gestaltet, macht unsere Beratungsleistung besonders erfolgreich.

SSL Sicherheit
Qualität lohnt sich
Sie haben Fragen an uns?
089 - 76 77 41 88
Ihre Meinung ist uns wichtig!
feedback@planethyp.de

Jetzt Angebot anfordern